Rotkohl Salat Orange Granatapfel

Rotkohl Salat Orange Granatapfel

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, in der kulinarischen Welt voller Farben und Geschmacksexplosionen! Heute entführe ich euch in die aromatische Sphäre eines einzigartigen Rezepts: Rotkohl Salat Orange Granatapfel. Taucht ein in die Magie der frischen Zutaten und lasst euch von den harmonischen Aromen überraschen!

Rotkohl Salat Orange Granatapfel

Rotkohl Salat Orange Granatapfel

In diesem Rotkohl Salat mit Orange und Granatapfel verschmelzen knackige Frische, herbstliche Aromen und gesunde Zutaten zu einem wahren Geschmackserlebnis. Ein bunter Genuss, der nicht nur den Gaumen erfreut, sondern auch die Sinne belebt.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Salat
Küche Modern
Portionen 4 Personen
Kalorien 250 kcal

Zutaten 

  • 1 kleiner Kopf Rotkohl
  • 2 Orangen
  • 1 Granatapfel
  • 50 g Walnüsse grob gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung 

  • Den Rotkohl fein hobeln und in eine große Schüssel geben.
    1 kleiner Kopf Rotkohl
  • Die Orangen schälen, in Scheiben schneiden und zum Rotkohl geben.
    2 Orangen
  • Den Granatapfel entkernen und die Kerne ebenfalls hinzufügen.
    1 Granatapfel
  • Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, dann über den Salat streuen.
    50 g Walnüsse
  • Für das Dressing Olivenöl, Honig, Senf, Salz und Pfeffer vermengen, über den Salat geben und gut durchmischen.
    2 EL Olivenöl, 1 EL Honig, 1 TL Dijon-Senf, 1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Rotkohl Salat Orange Granatapfel

5 Gründe für den Rotkohl Salat Orange Granatapfel

Rotkohl Salat Orange Granatapfel
  • Vitamine im Überfluss: Die Orangen und der Granatapfel bringen eine Ladung an Vitaminen mit sich.
  • Knackige Frische: Der Rotkohl sorgt für den perfekten Biss und eine angenehme Frische.
  • Herbstliche Aromen: Die Kombination von Granatapfel und Walnüssen verleiht dem Salat eine herbstliche Note.
  • Leicht und Gesund: Ein leichtes Dressing und gesunde Zutaten machen diesen Salat zu einer gesunden Wahl.
  • Farbenfrohe Optik: Die leuchtenden Farben machen diesen Salat auch optisch zu einem Highlight.

Geschichte und Kultur

Der Rotkohl Salat mit Orange und Granatapfel vereint Tradition und Moderne. Ursprünglich eine herbstliche Spezialität, hat er sich zu einem modernen Klassiker entwickelt, der bei Festen und Feiern nicht fehlen darf. Die fruchtige Note symbolisiert dabei die Vielfalt der kulinarischen Welt.

Variationen

  • Granatapfel Kastanien Salat: Ersetze die Walnüsse durch geröstete Kastanien für eine herbstliche Variation.

  • Salat Schwarze Linsen Granatapfel: Füge gekochte schwarze Linsen hinzu, um dem Salat eine proteinreiche Komponente zu verleihen.

  • Weitere Ideen: Experimentiere mit anderen Nüssen oder füge frische Kräuter wie Minze hinzu.

Verschiedene Techniken

  • Hobeln: Rotkohl fein hobeln für eine zarte Textur.
  • Filetieren: Orangen filetieren, um saftige Stücke ohne bittere Haut zu erhalten.
  • Entkernen: Granatapfel entkernen, indem du ihn halbierst und auf die Rückseite klopfst.

Rezept Rotkohl Salat Orange Granatapfel

Mythen

  • Mythos 1: Rotkohl Salat sei schwer zuzubereiten. Falsch! Dieses Rezept ist simpel.
  • Mythos 2: Rotkohl sei nur für warme Gerichte geeignet. Absolut nicht! Rohkost bringt seine Frische zur Geltung.

Rezept Rotkohl Salat Orange Granatapfel

Häufig gestellte Fragen

Kann man Rotkraut auch roh essen?

Kann man Rotkraut auch roh essen? Ja, Rotkohl kann roh gegessen werden und verleiht Salaten eine knackige Note.

Wie gesund ist Rotkohlsalat?

Wie gesund ist Rotkohlsalat? Sehr gesund! Rotkohl ist reich an Vitamin C, Ballaststoffen und Antioxidantien.

Wie schneide ich Rotkohl am besten?

Wie schneide ich Rotkohl am besten? Rotkohl vor dem Hobeln halbieren und den Strunk entfernen. Dann in feine Streifen schneiden.

Wie lange kann man Rotkohl Salat aufbewahren?

Wie lange kann man Rotkohl Salat aufbewahren? Im Kühlschrank aufbewahrt, bleibt der Salat bis zu zwei Tage frisch.