Bulgur Salat mit Paprika Tomaten Lauchzwiebeln

Bulgur Salat mit Paprika Tomaten Lauchzwiebeln

Guten Tag, liebe Leser! Heute entführe ich euch in die Welt der köstlichen Aromen und frischen Zutaten. Unser heutiges Highlight: der erfrischende Bulgur Salat mit Paprika, Tomaten und Lauchzwiebeln. Ein Genuss, der nicht nur die Geschmacksknospen, sondern auch das Herz erfreut. Lasst uns gemeinsam in die Zubereitung eintauchen und dieses kulinarische Meisterwerk erschaffen.

Bulgur Salat mit Paprika Tomaten Lauchzwiebeln

Bulgur Salat mit Paprika Tomaten Lauchzwiebeln

Ein erfrischender Bulgur Salat, der durch die Kombination von Paprika, Tomaten und Lauchzwiebeln eine Geschmacksexplosion bietet. Leicht zuzubereiten und perfekt für gesunde Mahlzeiten.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Salat
Küche Türkisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 300 kcal

Zutaten 

  • 250 g Bulgur
  • 1 Stück Paprika
  • 2 Stück Tomaten
  • 3 Stück Lauchzwiebeln fein gehackt
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Stück Zitrone Saft
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel

Anleitung 

  • Bulgur in heißem Wasser einweichen lassen.
    250 g Bulgur
  • Paprika, Tomaten und Lauchzwiebeln vorbereiten und in Würfel bzw. Ringe schneiden.
    1 Stück Paprika, 2 Stück Tomaten, 3 Stück Lauchzwiebeln
  • Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel mischen.
    50 ml Olivenöl, 1 Stück Zitrone, 1 Prise Salz und Pfeffer, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Kreuzkümmel
  • Bulgur abgießen, mit Gemüse vermengen und das Dressing gleichmäßig darüber gießen. Vorsichtig vermischen.
Keyword Bulgur Salat mit Paprika Tomaten Lauchzwiebeln

Rezept Bulgur Salat mit Paprika Tomaten Lauchzwiebeln

Variationen

Türkischer Salat mit Bulgur und Linsen: Für eine herzhafte Variante kannst du rote Linsen zum Bulgur hinzufügen. Das verleiht dem Salat eine zusätzliche Proteinquelle und eine wunderbare Geschmackstiefe.

Bulgur Radieschen Salat mit Gurke und Feta: Experimentiere mit frischen Zutaten wie Radieschen, Gurken und Feta-Käse. Diese Kombination bringt eine knusprige Textur und cremige Note in den Salat.

Weitere Ideen: Lass deiner Kreativität freien Lauf! Füge deiner Bulgur-Salatbasis weitere Lieblingsgemüsesorten oder Kräuter hinzu, um den Geschmack nach deinem eigenen Gusto anzupassen.

Mit diesen Variationen kannst du den Bulgur Salat mit Paprika, Tomaten und Lauchzwiebeln ganz nach deinem Geschmack anpassen und immer wieder neue Geschmackserlebnisse genießen. Guten Appetit!