Einfacher Kartoffelsalat

Einfacher Kartoffelsalat

Herzlich willkommen, liebe Leser! Heute nehmen wir uns gemeinsam Zeit für einen Klassiker der deutschen Küche – den einfachen Kartoffelsalat. In meiner Küche spielt dieses Gericht eine besondere Rolle. Es ist nicht nur schnell zubereitet, sondern auch vielseitig und immer wieder ein Genuss. Ich möchte euch in diesem Blog-Beitrag meine persönliche Perspektive auf die Zubereitung dieses Leckerbissens teilen.

Einfacher Kartoffelsalat

Einfacher Kartoffelsalat

Ein erfrischender Kartoffelsalat, perfekt für jede Gelegenheit. Leicht zuzubereiten und köstlich im Geschmack
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

  • 1 kg Kartoffeln
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Gurke
  • 3 EL Senf
  • 4 EL Essig
  • 150 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Kartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden.
    1 kg Kartoffeln
  • Gemüsebrühe zubereiten und abkühlen lassen.
    125 ml Gemüsebrühe
  • Zwiebel fein hacken und beiseite legen.
    1 Zwiebel
  • Gurke klein schneiden.
    200 g Gurke
  • Senf, Essig und Sonnenblumenöl vermengen.
    3 EL Senf, 4 EL Essig, 150 EL Sonnenblumenöl
  • Kartoffeln, Zwiebeln, Gurke in einer großen Schüssel mischen.
    1 kg Kartoffeln, 1 Zwiebel, 200 g Gurke
  • Die vorbereitete Sauce über den Salat geben und vorsichtig vermengen.
    3 EL Senf, 4 EL Essig, 150 EL Sonnenblumenöl
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    1 Prise Salz und Pfeffer
  • Den Salat vor dem Servieren im Kühlschrank durchziehen lassen.
Keyword Einfacher Kartoffelsalat

Rezept Einfacher Kartoffelsalat

Variationen

Essig Kartoffelsalat: Ein leichter Twist mit einem zusätzlichen Spritzer Essig verleiht dem einfachen Kartoffelsalat eine erfrischende Note.

Essig Öl Kartoffelsalat: Für die Liebhaber von Dressings bietet die Essig-Öl Variante eine geschmackvolle Alternative mit einer ausgewogenen Balance.

Weitere Varianten: Probiere verschiedene Kräuter, um dem Kartoffelsalat eine individuelle Note zu verleihen.