Herzhafter Nudelsalat

Herzhafter Nudelsalat

Herzlich willkommen, liebe Kochfreunde! Heute entführe ich euch in die Welt eines köstlichen Klassikers – den herzhaften Nudelsalat. Ein Gericht, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch mit seiner Geschmacksvielfalt überzeugt. Lasst uns gemeinsam in die Küche eintauchen und dieses genussvolle Rezept erkunden.

Herzhafter Nudelsalat

Herzhafter Nudelsalat

Ein köstlicher herzhafter Nudelsalat, perfekt für Grillfeste und Picknicks. Frische Zutaten vereinen sich in einem schmackhaften Dressing zu einem einfachen, aber beeindruckenden Gericht.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Nudelsalat
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

Nudelsalat

  • 300 g Spiralnudeln
  • 100 g Schinken
  • 1 Stück Gurke
  • 1 Stück Paprika
  • 1 Stück Zwiebel fein gehackt
  • 200 g Cherrytomaten halbiert
  • 150 g Emmentaler gewürfelt
  • 2 Stück Eier hart gekocht und gewürfelt
  • 50 g Radieschen in Scheiben

Dressing

  • 2 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 2 TL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitung 

  • Wasser zum Kochen bringen. Nudeln hinzufügen und al dente kochen.
    300 g Spiralnudeln
  • Schinken, Gurke, Paprika, Zwiebel, Tomaten, Emmentaler, Eier, Radieschen klein schneiden.
    100 g Schinken, 1 Stück Gurke, 1 Stück Paprika, 1 Stück Zwiebel, 200 g Cherrytomaten, 150 g Emmentaler, 2 Stück Eier, 50 g Radieschen
  • Zutaten in einer großen Schüssel mischen.
  • Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer vermengen.
    2 EL Öl, 1 EL Essig, 2 TL Senf, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer
  • Dressing über den Salat gießen und vorsichtig vermengen.
Keyword Herzhafter Nudelsalat

Rezept Herzhafter Nudelsalat

Variationen

Japanischer Nudelsalat: Für eine asiatische Note ersetze einige Zutaten durch spezialle Zutaten und füge Avocado sowie ein leichtes Sojasoßen-Dressing hinzu.

Kichererbsen Nudelsalat: Wenn du nach einer proteinreichen Alternative suchst, ersetze die Spiralnudeln durch Kichererbsen. Füge Oliven, Feta oder ein erfrischendes Zitronendressing hinzu.

Weiteres: Experimentiere mit verschiedenen Variationen, wie gegrilltem Gemüse oder Hühnchen, um dem herzhaften Nudelsalat deine persönliche Note zu verleihen. Sei kreativ und entdecke neue Geschmackskombinationen!