Alt Berliner Kartoffelsalat

Alt Berliner Kartoffelsalat

Wenn wir über traditionelle Berliner Köstlichkeiten sprechen, darf der Alt Berliner Kartoffelsalat nicht unerwähnt bleiben. Dieses herzhafte Gericht ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Reise in die kulinarische Geschichte unserer geliebten Hauptstadt. Begleite mich auf dieser köstlichen Entdeckungsreise, während wir gemeinsam die Geheimnisse dieses Altberliner Klassikers lüften.

Alt Berliner Kartoffelsalat

Alt Berliner Kartoffelsalat

Ein herzhaftes Gericht mit festen Wurzeln in der Berliner Küche. Dieser Alt Berliner Kartoffelsalat ist nicht nur lecker, sondern auch eine Hommage an die kulinarische Geschichte unserer Hauptstadt.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Kartoffelsalat
Küche Berlin
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 4 Essiggurken
  • 200 g Fleischwurst
  • 1 Apfel
  • 1 Tomate
  • 2 hartgekochte Eier
  • 3 EL Mayonnaise
  • 2 EL Senf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Kartoffeln schälen, kochen bis sie weich sind.
    1 kg festkochende Kartoffeln
  • Zwiebel, Gurken, Fleischwurst, Apfel, Tomate und Eier vorbereiten.
    1 Zwiebel, 4 Essiggurken, 200 g Fleischwurst, 1 Apfel, 1 Tomate, 2 hartgekochte Eier
  • Mayonnaise, Senf, Salz und Pfeffer vermengen.
    3 EL Mayonnaise, 1 Prise Salz und Pfeffer, 2 EL Senf
  • Kartoffeln, vorbereitete Zutaten und Dressing vermengen.
Keyword Alt Berliner Kartoffelsalat

Rezept Alt Berliner Kartoffelsalat

Variationen

  • Alt Wiener Kartoffelsalat: Ein traditioneller Kartoffelsalat aus Wien mit einer einzigartigen Note.
  • Anatolischer Kartoffelsalat: Ein mediterraner Twist mit Olivenöl, Zitrone und frischen Kräutern.
  • Weiteres: Probiere verschiedene Variationen mit unterschiedlichen Gewürzen und Kräutern aus.