Arabischer Salat Tomate Gurke Petersilie

Arabischer Salat Tomate Gurke Petersilie

Herzlich willkommen, liebe Leser, zu einem kulinarischen Abenteuer! Heute entführe ich euch in die faszinierende Welt des Arabischen Salats mit Tomaten, Gurken und Petersilie. Dieser erfrischende Salat vereint die Aromen des Nahen Ostens und wird euch mit seinem Geschmack verzaubern. Begleitet mich auf dieser Reise durch die köstlichen Aromen und die einfache Zubereitung dieses Gerichts.

Arabischer Salat Tomate Gurke Petersilie

Arabischer Salat Tomate Gurke Petersilie

Ein erfrischender Arabischer Salat, der die Aromen des Nahen Ostens vereint. Tomaten, Gurken und Petersilie in einer harmonischen Kombination. Genieße die Vielfalt der arabischen Küche!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 8 Minuten
Zubereitungszeit 6 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Salat
Küche Arabisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 120 kcal

Zutaten 

  • 4 Stück Tomaten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stück Gurken
  • 1 Handvoll Petersilie fein gehackt
  • 1 Stück Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer

Anleitung 

  • Wasche die Tomaten gründlich und schneide sie in Scheiben. Gurken halbieren und in Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Petersilie fein hacken.
    4 Stück Tomaten, 2 Stück Gurken, 1 Stück Zwiebeln, 1 Handvoll Petersilie
  • In einer großen Schüssel Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Petersilie vermengen. Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles vorsichtig mischen, bis die Aromen sich vereinen.
    4 Stück Tomaten, 2 Stück Gurken, 1 Stück Zwiebeln, 1 Handvoll Petersilie, 2 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Zitronensaft, 1 Prise Salz, 1 Prise Schwarzer Pfeffer
  • Den Arabischen Salat in einer schönen Schale anrichten. Nach Belieben mit zusätzlicher Petersilie garnieren. Sofort servieren und den frischen Geschmack genießen!
Keyword Arabischer Salat Tomate Gurke Petersilie

Rezept Arabischer Salat Tomate Gurke Petersilie

Variationen

Arabischer Salat mit Granatapfel: Ersetze die Zwiebeln durch Granatapfelkerne, um eine süßere Note und eine knusprige Textur zu erhalten.

Arabischer Salat mit Minze: Füge frische Minzblätter hinzu, um dem Salat eine erfrischende Geschmacksnuance zu verleihen.

Weitere Variationen: Experimentiere mit zusätzlichen Zutaten wie Feta-Käse, schwarzen Oliven oder gehackten Walnüssen für eine geschmackliche Vielfalt.

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren dieser köstlichen Varianten des Arabischen Salats mit Tomaten, Gurken und Petersilie!