Diät Nudelsalat

Diät Nudelsalat

Herzlich willkommen, lieber Leser! Heute entführe ich dich in die Welt eines leichten und köstlichen Gerichts – dem Diät Nudelsalat. Dieses Rezept vereint nicht nur Geschmack und Genuss, sondern auch eine bewusste Ernährung. Begleite mich auf einer kulinarischen Reise, bei der Gesundheit und Gaumenfreude Hand in Hand gehen.

Diät Nudelsalat

Diät Nudelsalat

Ein leichter und köstlicher Diät Nudelsalat, der Geschmack und Gesundheit vereint. Perfekt für eine ausgewogene Ernährung.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Nudelsalat
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portionen
Kalorien 250 kcal

Zutaten 

  • 200 g Vollkornnudeln
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • 2 Gurken
  • 1 Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Radieschen
  • 1 Bund Frische Petersilie
  • 3 EL Olivenöl

Anleitung 

  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abkühlen lassen.
    200 g Vollkornnudeln
  • Cherrytomaten, Gurken, Paprika, Radieschen, Frühlingszwiebeln klein schneiden.
    1 Handvoll Cherrytomaten, 2 Gurken, 1 Paprika, 4 Radieschen, 2 Frühlingszwiebeln
  • Dressing mit Olivenöl und Petersilie zubereiten.
    1 Bund Frische Petersilie, 3 EL Olivenöl
  • Alle Zutaten mischen und servieren.
Keyword Diät Nudelsalat

Rezept Diät Nudelsalat

Variationen

Fleischwurst Nudelsalat: Eine herzhafte Variante des Nudelsalats, bei der würzige Fleischwurst dem Gericht eine deftige Note verleiht.

Gemüse Nudelsalat: Für diejenigen, die auf eine fleischlose Option setzen, bietet der Gemüse Nudelsalat eine bunte Mischung verschiedener frischer Gemüsesorten.

Weiteres: Experimentiere mit eigenen Kreationen, indem du beispielsweise zusätzliche Kräuter, Nüsse oder eine besondere Dressing-Variante hinzufügst. Lass deiner Kreativität beim Diät Nudelsalat freien Lauf!