Arabischer Salat Tomate Gurke

Arabischer Salat Tomate Gurke

Liebe Kochfreunde, heute entführe ich euch auf eine kulinarische Reise in den Nahen Osten. Unser Hauptdarsteller: der erfrischende und köstliche Arabische Salat mit Tomate und Gurke. Begleitet mich in die Welt der Aromen und Gewürze, während wir gemeinsam dieses einfache, aber delikate Gericht zubereiten. Also, Schürzen umgebunden und los geht’s!

Arabischer Salat Tomate Gurke

Arabischer Salat Tomate Gurke

Ein erfrischender Arabischer Salat mit Tomaten, Gurken und aromatischen Kräutern – ein Geschmackserlebnis aus dem Nahen Osten.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 9 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 14 Minuten
Gericht Salat
Küche Arabisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 120 kcal

Zutaten 

  • 4 Tomaten
  • 1 Gurke
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Grüne Paprika
  • 1 Bund Frische Minze fein gehackt
  • 1 Bund Frischer Koriander
  • 1 Zitrone Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer

Anleitung 

  • Um den Arabischen Salat zuzubereiten, beginnen wir mit dem Schneiden der Tomaten, Gurke, Zwiebel und Paprika. Achte darauf, alles in gleichmäßige Stücke zu schneiden.
    4 Tomaten, 1 Gurke, 1 Rote Zwiebel, 1 Grüne Paprika
  • Gib die gehackte Minze und Koriander zu den geschnittenen Gemüsen. Diese frischen Kräuter verleihen dem Salat eine aromatische Note.
    1 Bund Frische Minze, 1 Bund Frischer Koriander
  • Mische in einer separaten Schüssel den Zitronensaft mit Olivenöl. Würze die Mischung mit Salz und schwarzem Pfeffer nach Geschmack.
    1 Zitrone, 3 EL Olivenöl, 1 Prise Salz, 1 Prise Schwarzer Pfeffer
  • Gieße das Dressing über die vorbereiteten Zutaten und vermische alles vorsichtig. Stelle sicher, dass das Dressing gleichmäßig über den Salat verteilt ist.
Keyword Arabischer Salat Tomate Gurke

Rezept Arabischer Salat Tomate Gurke

Variationen

Arabischer Salat Tomate Gurke Petersilie: Für eine zusätzliche Frische und Geschmacksintensität füge dem Salat gehackte Petersilie hinzu. Der leicht bittere Geschmack der Petersilie ergänzt perfekt die süße der Tomaten und die Frische der Gurken.

Arabischer Salat mit Granatapfel: Möchtest du dem Salat eine süße Note verleihen? Füge Granatapfelkerne hinzu. Der saftige Granatapfel sorgt für eine interessante Textur und eine fruchtige Explosion in jedem Bissen.

Weitere: Experimentiere mit verschiedenen Kräutern wie Dill oder Basilikum, um dem Arabischen Salat deine persönliche Note zu verleihen. Du kannst auch verschiedene Sorten von Tomaten verwenden, um die Farbpalette zu erweitern.

Nun steht deinem kulinarischen Abenteuer mit dem Arabischen Salat mit Tomate und Gurke nichts mehr im Wege. Guten Appetit!