Dressing Nudelsalat Paprika

Dressing Nudelsalat Paprika

Herzlich willkommen, liebe Kochbegeisterte! Heute entführe ich euch in die Welt eines köstlichen Gerichts, das eure Geschmacksknospen zum Tanzen bringen wird – „Dressing Nudelsalat Paprika“. Diese einfache und dennoch raffinierte Kreation wird euch mit jedem Bissen verzaubern. Lasst uns gemeinsam in die kulinarische Reise eintauchen und dieses köstliche Gericht zubereiten.

Dressing Nudelsalat Paprika

Dressing Nudelsalat Paprika

Eine erfrischende Komposition aus Nudeln, Paprika und einem besonderen Dressing. Dieses Gericht vereint Geschmack und Gesundheit auf einzigartige Weise.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Salat
Küche International
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

  • 2 Esslöffel Essig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 250 Gramm Nudeln
  • 2 Stück Paprika
  • 3 Stück Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 Gramm Feta
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 1 Handvoll Rucola

Anleitung 

  • Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker in einer Schüssel vermengen.
    2 Esslöffel Essig, 1 Teelöffel Senf, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Teelöffel Zucker
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen.
    250 Gramm Nudeln
  • Paprika, Tomaten und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Olivenöl hinzufügen.
    2 Stück Paprika, 3 Stück Tomaten, 1 Stück Zwiebel, 3 Esslöffel Olivenöl
  • Alle Zutaten vermengen, das Dressing hinzufügen und mit Petersilie, Feta, Kapern und Rucola garnieren.
    1 Bund Petersilie, 100 Gramm Feta, 2 Esslöffel Kapern, 1 Handvoll Rucola
Keyword Dressing Nudelsalat Paprika

Rezept Dressing Nudelsalat Paprika

Variationen

Nudelsalat Feta Paprika: Ersetze einen klassischen Bestandteil dieses erfrischenden Nudelsalats durch cremigen Feta, um eine geschmackliche Vielfalt zu schaffen.

Nudelsalat mit Paprika Mais: Verleihe deinem Nudelsalat eine zusätzliche Geschmacksdimension, indem du süßen Mais hinzufügst, der dem Gericht eine angenehme süße Note verleiht.

Weiteres: Experimentiere mit verschiedenen Gemüsesorten, Kräutern oder Saucen, um deinem Nudelsalat eine persönliche Note zu geben. Entdecke neue Aromen und finde die perfekte Variation für deinen individuellen Geschmack. Ich hoffe, dass die mein Rezept zu „Dressing Nudelsalat Paprika“ gefallen hat.