Fischstäbchen mit Kartoffelsalat

Fischstäbchen mit Kartoffelsalat

Lieber Leser, heute entführe ich dich in die Welt der köstlichen Genüsse mit einem Rezept, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch das Potenzial hat, deine Geschmacksknospen zu verzaubern. Gemeinsam werden wir uns der Zubereitung von „Fischstäbchen mit Kartoffelsalat“ widmen. Ein Klassiker, der in seiner Einfachheit und zugleich Raffinesse immer wieder überzeugt. Begleite mich durch die kulinarische Reise, und lass uns gemeinsam dieses delikate Gericht zaubern.

Fischstäbchen mit Kartoffelsalat

Fischstäbchen mit Kartoffelsalat

Ein Klassiker in der deutschen Küche: Knusprige Fischstäbchen auf einem Bett aus frischem Kartoffelsalat. Ein Genuss für die Sinne!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portionen
Kalorien 500 kcal

Zutaten 

  • 400 g Fischstäbchen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Essig
  • 4 EL Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Gewürzgurken
  • 1 TL Senf
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 Prise Salz nach Geschmack
  • 1 Prise Pfeffer nach Geschmack

Anleitung 

  • Kartoffeln kochen.
    1 kg Kartoffeln
  • Zwiebeln und Gewürzgurken schneiden.
    2 Zwiebeln, 4 Gewürzgurken
  • Dressing aus Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer vorbereiten.
    4 EL Öl, 1 TL Senf, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 2 EL Essig
  • Zutaten mit Mayonnaise vermengen und ziehen lassen.
    4 EL Mayonnaise
  • Fischstäbchen in heißem Öl knusprig braten.
    400 g Fischstäbchen, 4 EL Öl
  • Fischstäbchen auf dem Kartoffelsalat anrichten.
    400 g Fischstäbchen, 1 kg Kartoffeln
  • Mit frischen Kräutern garnieren.
  • Das perfekte Zusammenspiel von knusprig und cremig erleben.
Keyword Fischstäbchen mit Kartoffelsalat

Rezept Fischstäbchen mit Kartoffelsalat

Variationen