Fränkischer Kartoffelsalat

Fränkischer Kartoffelsalat

Willkommen, liebe Kochbegeisterte, zu einem kulinarischen Abenteuer in der fränkischen Küche! Heute nehmen wir uns die Zeit, einen Klassiker zuzubereiten, der nicht nur den Gaumen erfreut, sondern auch die Herzen erwärmt: den Fränkischen Kartoffelsalat. Begleitet mich auf diesem Schritt-für-Schritt-Kochausflug und lasst uns gemeinsam die Aromen und Traditionen dieser regionalen Delikatesse erkunden.

Fränkischer Kartoffelsalat

Fränkischer Kartoffelsalat

Ein köstlicher fränkischer Kartoffelsalat, perfekt als Beilage oder Hauptgericht. Die Kombination aus Kartoffeln, Fleischwurst und einem herzhaften Dressing macht dieses Gericht zu einem echten Genuss.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Salat
Küche Fränkisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 300 kcal

Zutaten 

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Essiggurken
  • 150 g Fleischwurst
  • 1 Apfel fein gehackt
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Essig
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung 

  • Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
    800 g festkochende Kartoffeln
  • Gemüsebrühe erhitzen, Zwiebeln in Öl anbraten, Senf, Essig und Rapsöl hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    100 ml Gemüsebrühe, 2 Zwiebeln, 1 TL Senf, 2 EL Essig, 4 EL Rapsöl, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Kartoffelscheiben, Essiggurken, Fleischwurst, Apfel vermengen. Dressing darüber gießen und vorsichtig vermengen.
    800 g festkochende Kartoffeln, 4 Essiggurken, 150 g Fleischwurst, 1 Apfel
  • Kurz ziehen lassen, frisch servieren und genießen!
    800 g festkochende Kartoffeln
Keyword Fränkischer Kartoffelsalat

Rezept Fränkischer Kartoffelsalat

Variationen

  • Kartoffelsalat Laktosefrei: Eine laktosefreie Variante des Fränkischen Kartoffelsalats kann einfach hergestellt werden, indem laktosefreie Brühe und alternative Öle verwendet werden.

  • Omas Kartoffelsalat mit Apfel: Für eine nostalgische Note füge deinem Kartoffelsalat einfach einige gewürfelte Äpfel hinzu. Dies verleiht dem Gericht eine süße und erfrischende Komponente.

  • Weiteres: Experimentiere mit verschiedenen Gewürzen oder füge gehackte Kräuter wie Petersilie oder Dill hinzu, um dem Fränkischen Kartoffelsalat deine persönliche Note zu verleihen.