Kartoffelsalat Sachsen-Anhalt

Kartoffelsalat Sachsen-Anhalt

Liebe Kochfreunde, heute entführt euch dieses Rezept in die kulinarischen Genüsse von Sachsen-Anhalt. Wir tauchen ein in die Welt des herzhaften „Kartoffelsalats Sachsen-Anhalt„. Bereitet euch vor auf einen Gaumenschmaus, der Tradition und Geschmack vereint. Lasst uns gemeinsam in die Zubereitung eintauchen und die Aromen dieser regionalen Spezialität entdecken.

Kartoffelsalat Sachsen-Anhalt

Kartoffelsalat Sachsen-Anhalt

Ein herzhaftes Gericht aus Sachsen-Anhalt, das die Aromen von Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken und Äpfeln vereint. Ein Genuss für Liebhaber traditioneller Küche.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Kartoffelsalat
Küche Sachsen-Anhalt
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 3 Esslöffel Essig
  • 1 Zwiebel
  • 4 Gewürzgurken
  • 1 Apfel
  • 1 Möhre
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 2 EL Öl z. B. Olivenöl

Anleitung 

  • Kartoffeln kochen, bis sie weich sind. Danach abgießen.
    1 kg Kartoffeln
  • Brühe vom Kartoffeln-Kochen mit Essig erhitzen.
    3 Esslöffel Essig
  • Öl und Essig mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
    3 Esslöffel Essig, 1 Prise Salz und Pfeffer, 2 EL Öl
  • Zwiebel, Gewürzgurken, Apfel, Möhre klein schneiden, zu den Kartoffeln geben und gut vermengen.
    1 Zwiebel, 4 Gewürzgurken, 1 Apfel, 1 Möhre, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.
    1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Kartoffelsalat Sachsen-Anhalt

Rezept Kartoffelsalat Sachsen-Anhalt

Variationen

Dortmunder Kartoffelsalat:

  • Eine deftige Variante mit einer kräftigen Senfnote.

Bremer Kartoffelsalat:

  • Norddeutsch inspiriert, mit einer leichten Vinaigrette und Kräutern.

Weiteres:

  • Experimentieren mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern für eine individuelle Note des Kartoffelsalats aus Sachsen-Anhalt.