Linsen Kürbis Koriander Salat

Linsen Kürbis Koriander Salat

Du stehst in der Küche, die Vorfreude auf ein kulinarisches Abenteuer steigt. Heute ist ein Tag für einen besonderen Salat, der nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch mit seiner bunten Vielfalt an Zutaten und Aromen die Sinne belebt. Die Rede ist vom köstlichen Linsen-Kürbis-Koriander-Salat. Ein Gericht, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch eine Fülle von Geschmackserlebnissen verspricht.

Linsen Kürbis Koriander Salat

Linsen Kürbis Koriander Salat

Die Linsen bieten eine gute Proteinquelle, während der Kürbis dem Salat eine herzhafte Note verleiht. Der frische Koriander und die Spinatblätter bringen einen Hauch von Frische und Vitalität. Das Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und Senf rundet den Salat perfekt ab und verleiht ihm einen köstlichen Geschmack.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Salat
Küche Vegetarisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

Anleitung 

  • Du bedeckst die Linsen in einem Topf mit Wasser, bringst sie zum Kochen und garen sie etwa 20 Minuten, bis sie weich sind, aber noch Biss haben.
    200 g Linsen
  • Du heizt den Ofen auf 200°C vor, legst die Kürbiswürfel auf ein Backblech, beträufelst sie mit etwas Öl und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Du röstest den Kürbis etwa 20 Minuten lang oder bis er weich ist.
    800 g Kürbis
  • Du vermengst die gekochten Linsen, die gerösteten Kürbiswürfel, die frischen Spinatblätter und den gehackten Koriander miteinander.
    200 g Linsen, 800 g Kürbis, 100 g Spinatblätter, 1 Bund frischer Koriander
  • Du vermengst Olivenöl, Zitronensaft und Senf in einer Schüssel. Anschließend schmeckst du das Dressing mit Salz und Pfeffer ab.
    4 EL Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Senf, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Du verteilst den Salat auf vier Teller und träufelst das Dressing darüber. Serviere den Salat sofort, garniert mit ein paar zusätzlichen frischen Korianderblättern.
    1 Bund frischer Koriander
Keyword Linsen Kürbis Koriander Salat

Rezept Linsen Kürbis Koriander Salat

Variationen

  • Salat mit Kürbis und Feta: Für eine cremige Note und eine zusätzliche Proteinzufuhr können dem Salat einige zerbröckelte Feta-Würfel hinzugefügt werden.
  • Butternut-Kürbis-Salat Roh: Wer es gerne knackig mag, kann anstelle des gerösteten Kürbisses dünn geschnittene Butternut-Kürbisscheiben roh verwenden und mit einem frischen Dressing verfeinern.
  • Weiteres: Dieser Salat bietet endlose Möglichkeiten zur Variation. Experimentiere mit verschiedenen Blattgemüsen, Nüssen, oder füge geröstetes Gemüse wie Süßkartoffeln hinzu, um deinen eigenen einzigartigen Salat zu kreieren.

Dieses Rezept ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch voller gesunder Zutaten und Geschmacksexplosionen. Experimentiere mit den Zutaten und finde deine perfekte Version dieses köstlichen Linsen-Kürbis-Koriander-Salats!