Nudelsalat Rezept ohne Mayonnaise

Nudelsalat Rezept ohne Mayonnaise

Heute entführe ich dich in die Welt eines köstlichen Nudelsalats, der ohne Mayonnaise auskommt. Dieses Rezept ist nicht nur leicht zuzubereiten, sondern auch eine erfrischende Alternative zu den klassischen Varianten. Also, schnapp dir deine Kochutensilien, lass uns zusammen in die Küche gehen und diesen leckeren Nudelsalat ohne Mayonnaise zaubern!

Nudelsalat Rezept ohne Mayonnaise

Nudelsalat Rezept ohne Mayonnaise

Ein erfrischender Nudelsalat ohne Mayonnaise, perfekt für heiße Tage. Leicht zuzubereiten und voller Geschmack.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Salat
Küche US-amerikanisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 320 kcal

Zutaten 

  • 250 g Spiralnudeln
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Gurke
  • 1 Rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 1 Tomate
  • 50 g Schwarze Oliven
  • 50 g Feta-Käse
  • 1 Bund Frischer Basilikum

Anleitung 

  • Nudeln in kochendem Wasser al dente kochen, abgießen und abkühlen lassen.
    250 g Spiralnudeln
  • Gurke halbieren, Paprika würfeln, Frühlingszwiebeln hacken, Tomaten würfeln.
    1 Gurke, 1 Rote Paprika, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Tomate
  • Alle vorbereiteten Zutaten in einer großen Schüssel vermengen. Oliven, Feta und Basilikum untermischen.
    50 g Schwarze Oliven, 50 g Feta-Käse, 1 Bund Frischer Basilikum
  • Naturjoghurt über den Salat gießen, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Gut durchmischen.
    3 EL Naturjoghurt, 3 EL Olivenöl
Keyword Nudelsalat ohne Mayonnaise

Rezept Nudelsalat Rezept ohne Mayonnaise

Variationen

Nudelsalat Vegan Rezept: Ersetze alle tierischen Zutaten ganz einfach durch pflanzliche Zutaten.

Rezept für Nudelsalat mit Mayo: Wenn du die Frische des Joghurtdressings durch die Cremigkeit von Mayonnaise ersetzen möchtest, tausche das Naturjoghurt gegen Mayonnaise aus. Beachte, dass dies den Kaloriengehalt erhöhen kann.

Weitere: Experimentiere mit verschiedenen Gemüsesorten wie Avocado, Artischockenherzen oder gegrilltem Mais, um dem Nudelsalat ohne Mayonnaise eine persönliche Note zu verleihen. Du kannst auch geröstete Nüsse oder Samen für zusätzliche Crunchiness hinzufügen.

Ersetze den Feta-Käse durch veganen Käse, und lass das Honigdressing weg. Verwende stattdessen ein veganes Dressing auf Basis von Senf, Agavensirup und Essig.