Bärlauch Kartoffelsalat

Bärlauch Kartoffelsalat

Ein herzliches Hallo an alle Kochbegeisterten da draußen! Heute entführe ich euch in die kulinarische Welt mit einem köstlichen Rezept, das Frische und Aromen perfekt vereint: Bärlauch Kartoffelsalat. Die Zubereitung dieses Gerichts ist nicht nur einfach, sondern auch ein Genuss für den Gaumen. Lasst uns gemeinsam in die Welt der köstlichen Aromen eintauchen!

Bärlauch Kartoffelsalat

Bärlauch Kartoffelsalat

Ein köstlicher Kartoffelsalat mit Bärlauch - perfekt für Frühlingstage.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 250 kcal

Empfehlung: Machs dir leicht

Zutaten 

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Bund frischer Bärlauch
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Senf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Kartoffeln in Salzwasser kochen und in Scheiben schneiden.
    800 g festkochende Kartoffeln
  • Olivenöl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.
    100 ml Olivenöl, 2 EL Essig, 1 EL Senf, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Klein geschnittene Kartoffelscheiben, Bärlauch, Gewürzgurken, Zwiebeln und Äpfel in einer großen Schüssel vermengen.
    800 g festkochende Kartoffeln, 1 Bund frischer Bärlauch, 3 Gewürzgurken, 1 Zwiebel, 2 Äpfel
  • Das Dressing über die Zutaten gießen und vorsichtig unterheben.
Keyword Bärlauch Kartoffelsalat

Rezept Bärlauch Kartoffelsalat

Variationen

Cremiger Kartoffelsalat ohne Mayo: Genieß doch mal einen delikaten Kartoffelsalat, der mit einer reichhaltigen, mayo-freien Sauce zubereitet wird. Die Cremigkeit erreichen wir durch eine geschmacksintensive Mischung, die diesem Salat eine besondere Note verleiht.

Creme Fraiche Kartoffelsalat: Probier doch mal die köstliche Creme Fraiche-Variante dieses Klassikers. Die samtige Textur der Creme Fraiche verbindet sich perfekt mit den Kartoffeln und schafft einen reichhaltigen und geschmackvollen Salat.

Weiteres: Lass deiner Kreativität freien Lauf und experimentiere mit verschiedenen Zutaten, um deinen eigenen einzigartigen Kartoffelsalat zu kreieren. Egal, ob mit frischen Kräutern, geröstetem Gemüse oder einer überraschenden Dressing-Wahl, die Möglichkeiten sind endlos. Gönn dir kulinarische Vielfalt!