Berliner Kartoffelsalat Speck

Berliner Kartoffelsalat Speck

Wenn du dich nach einem herzhaften und traditionellen Gericht sehnst, das den Gaumen umarmt, dann bist du hier genau richtig. Heute entführe ich dich in die kulinarische Welt des Berliner Kartoffelsalats mit Speck. Ein Klassiker, der nicht nur den Magen, sondern auch die Seele wärmt. Begleite mich auf dieser Reise durch die Zubereitung dieses köstlichen Gerichts.

Berliner Kartoffelsalat Speck

Berliner Kartoffelsalat Speck

Ein herzhafter Berliner Kartoffelsalat mit Speck - ein köstlicher Klassiker, der die Seele wärmt.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 14 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 29 Minuten
Gericht Salat
Küche Berlin
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

  • 500 g Kartoffeln
  • 150 g Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Essiggurken
  • 2 EL Petersilie
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Schäle die Kartoffeln und koche sie.
    500 g Kartoffeln
  • Brate den Speck in der Pfanne knusprig an.
    150 g Speck
  • Zwiebeln fein hacken. Essiggurken in kleine Scheiben schneiden.
    2 Zwiebeln, 4 Essiggurken
  • Vermenge Gemüsebrühe, Senf und Öl. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garnieren.
    2 EL Petersilie, 250 ml Gemüsebrühe, 1 EL Senf, 3 EL Öl, 1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Berliner Kartoffelsalat Speck

Rezept Berliner Kartoffelsalat Speck

Variationen

Deftiger Kartoffelsalat Speck:

  • Füge mehr Speck hinzu, um den herzhaften Geschmack zu intensivieren.

Falscher Kartoffelsalat mit Speck:

  • Ersetze Kartoffeln durch Kohlrabi für eine kohlenhydratarme Variante.

Weiteres:

  • Experimentiere mit verschiedenen Ölsorten für das Dressing, um den Geschmack anzupassen.