Charivari Rezept

Charivari Rezept

Liebe Kochbegeisterte, heute entführe ich euch in die Welt der köstlichen Aromen und überraschenden Kombinationen. Unser Charivari Rezept verspricht nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch eine kulinarische Reise durch die Herkunft dieses einzigartigen Gerichts.

Charivari Rezept

Charivari Rezept

Ein herzhaftes Gericht, das Tradition und Innovation vereint. Das Charivari Rezept ist eine köstliche Mischung aus Kartoffeln, Speck, Zwiebeln, Gurken, Apfel und Emmentaler, verfeinert mit Essig und Öl. Genieße diese Gaumenfreude des Kartoffelsalats mit einer Prise Salz und Pfeffer.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Salat
Küche Französisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 400 kcal

Zutaten 

  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g geräucherter Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Apfel
  • 100 g Emmentaler
  • 2 EL Essig
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Kartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden.
    500 g Kartoffeln
  • Speck würfeln und in einer Pfanne knusprig braten.
    200 g geräucherter Speck
  • Zwiebeln in Ringe, Gurken und Apfel in Würfel schneiden und zum Speck geben.
    2 Zwiebeln, 3 Gewürzgurken, 1 Apfel
  • Emmentaler grob reiben und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer vermengen.
    2 EL Essig, 4 EL Sonnenblumenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer, 100 g Emmentaler
Keyword Charivari Rezept

Rezept Charivari Rezept

Variationen

  • Bodaggnsalod: Diese Variante des Charivari Rezepts kann mit gegrilltem Gemüse und einer würzigen Vinaigrette zubereitet werden.

  • Grombierasalad: Für eine herzhafte Kartoffelsalat-Version können zusätzlich geröstete Kartoffelwürfel und frische Kräuter verwendet werden.

  • Weiteres: Experimentiere mit verschiedenen Käsesorten oder füge geräucherte Wurst für einen zusätzlichen Geschmackskick dem Charivari Rezept hinzu.