Fränkischer Kartoffelsalat wie bei Oma

Fränkischer Kartoffelsalat wie bei Oma

Herzlich willkommen, liebe Kochfreunde! Heute entführe ich euch in die Welt der fränkischen Küche, genauer gesagt zu einem Klassiker: dem Fränkischen Kartoffelsalat wie bei Oma. Diese traditionelle Speise weckt nicht nur nostalgische Erinnerungen, sondern punktet auch mit ihrem einzigartigen Geschmack. Begleitet mich auf eine kulinarische Reise, während wir gemeinsam diesen herzhaften Kartoffelsalat zubereiten.

Fränkischer Kartoffelsalat wie bei Oma

Fränkischer Kartoffelsalat wie bei Oma

Eine kulinarische Reise in die fränkische Tradition: Der Kartoffelsalat nach Oma's Art überzeugt mit seinem einzigartigen Geschmack und einfacher Zubereitung.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Salat
Küche Fränkisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 250 kcal

Zutaten 

  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Essig
  • 150 ml Brühe
  • 80 ml Öl
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch

Anleitung 

  • Kartoffeln in der Schale kochen, anschließend pellen und in Scheiben schneiden.
    800 g Kartoffeln
  • Zwiebeln fein hacken und mit Essig, Brühe, Öl, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker vermengen.
    1 Zwiebel, 100 ml Essig, 150 ml Brühe, 80 ml Öl, 1 EL Senf, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Zucker
  • Warme Kartoffelscheiben in die Marinade geben und ziehen lassen.
    800 g Kartoffeln
  • Mit frischem Schnittlauch garnieren und servieren.
    1 Bund Schnittlauch
Keyword Fränkischer Kartoffelsalat Wie Bei Oma

Rezept Fränkischer Kartoffelsalat wie bei Oma

Variationen

Japanischer Kartoffelsalat:

  • Ein Hauch von Japan mit Sojasauce und Reisessig.

Histaminarmer Kartoffelsalat:

  • Histaminarme Variante mit sorgfältiger Zutatenauswahl.

Weitere Ideen: