Geriebener Kartoffelsalat Schwäbisch

Geriebener Kartoffelsalat Schwäbisch

Grüß dich, liebe Kochfreundin, lieber Kochfreund! Heute entführe ich dich in die Welt der schwäbischen Köstlichkeiten mit einem Rezept, das Herz und Gaumen gleichermaßen erfreut: Der Schwäbische geriebene Kartoffelsalat. Diese traditionelle Leckerei hat ihren ganz eigenen Charme, der sich in jedem Bissen widerspiegelt. Begleite mich auf dieser kulinarischen Reise, und lass uns gemeinsam diesen herzhaften Klassiker zubereiten.

Geriebener Kartoffelsalat Schwäbisch

Geriebener Kartoffelsalat Schwäbisch

Ein herzhafter, schwäbischer Kartoffelsalat mit feinem Dressing – ein Genuss, der Tradition und Geschmack vereint.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 13 Minuten
Gesamtzeit 28 Minuten
Gericht Kartoffelsalat
Küche Schwäbisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 250 kcal

Zutaten 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißweinessig
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 Stange Lauch

Anleitung 

  • Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen und schälen. In grobe Stücke reiben.
    1 kg festkochende Kartoffeln
  • Zwiebel fein hacken. Gemüsebrühe, Essig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Zwiebel hinzufügen und gut mischen.
    1 Zwiebel, 125 ml Gemüsebrühe, 100 ml Weißweinessig, 6 EL Sonnenblumenöl, 1 TL mittelscharfer Senf, 1 Prise Salz und Pfeffer, 1 TL Zucker
  • Kartoffeln mit dem Dressing vermengen. Frischen Lauch unterheben.
    1 Stange Lauch
  • Den Salat mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
Keyword Geriebener Kartoffelsalat Schwäbisch

Rezept Geriebener Kartoffelsalat Schwäbisch

Variationen