Italienischer Salat Ohne Wurst

Italienischer Salat Ohne Wurst

Herzlich willkommen, liebe Leser, in meiner kulinarischen Welt! Heute entführe ich euch in die mediterrane Küche mit einem einfachen und dennoch delikaten Rezept: den „Italienischen Salat Ohne Wurst„. Ein leichtes Gericht, das sich perfekt für warme Tage eignet. Lasst uns gemeinsam in die Welt der frischen Aromen und knackigen Zutaten eintauchen.

Italienischer Salat Ohne Wurst

Italienischer Salat Ohne Wurst

Erfrischender Italienischer Salat ohne Wurst – eine perfekte Mischung aus mediterranen Aromen. Ideal für warme Tage.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 9 Minuten
Zubereitungszeit 4 Minuten
Gesamtzeit 13 Minuten
Gericht Salat
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 176 kcal

Zutaten 

  • 1 Kopf Römersalat
  • 200 g Cherrytomaten
  • 150 g Mozzarella
  • 1 Bund Basilikumblätter
  • 1 Stück Gurke
  • 100 g Oliven
  • 2 EL Balsamico-Dressing
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Wasche den Römersalat gründlich und zerreibe ihn in mundgerechte Stücke.
    1 Kopf Römersalat
  • Vermische den vorbereiteten Salat, die Cherrytomaten, den Mozzarella, das Basilikum, die Gurke und die Oliven in einer großen Schüssel.
    200 g Cherrytomaten, 150 g Mozzarella, 1 Bund Basilikumblätter, 1 Stück Gurke, 100 g Oliven, 1 Kopf Römersalat
  • Gib das Balsamico-Dressing und das Olivenöl über den Salat. Würze alles mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
    2 EL Balsamico-Dressing, 3 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Vermische alles gut und lass den Salat kurz ziehen. Serviere ihn frisch und genieße diesen mediterranen Gaumenschmaus!
Keyword Italienischer Salat Ohne Wurst

Rezept Italienischer Salat Ohne Wurst

Variationen

Italienischer Salat Pesto: Füge dem Salat einen Esslöffel frisches Pesto hinzu, um ihm eine aromatische Note zu verleihen. Die Kombination von Basilikum, Pinienkernen und Parmesan wird deine Geschmacksknospen verzaubern.

Italienischer Salat mit Getrockneten Tomaten: Ersetze die frischen Tomaten durch getrocknete Tomaten, um dem Salat eine intensivere Geschmacksrichtung zu verleihen. Die leicht süßlichen Noten der getrockneten Tomaten passen perfekt zu den anderen Zutaten.

Weitere Variationen: Lass deiner Kreativität freien Lauf! Probiere verschiedene Kombinationen von Gemüse, füge geröstete Pinienkerne hinzu oder experimentiere mit verschiedenen Dressings, um den Salat nach deinem Geschmack anzupassen.

Mit diesen einfachen Variationen kannst du den „Italienischen Salat Ohne Wurst“ nach Belieben anpassen und immer wieder neu interpretieren. Guten Appetit!