Kartoffelsalat Glutenfrei

Kartoffelsalat Glutenfrei

Herzlich willkommen, liebe Kochfreunde! Heute möchte ich mit euch ein köstliches Rezept teilen, das nicht nur glutenfrei ist, sondern auch den Gaumen verwöhnt – mein „Kartoffelsalat Glutenfrei„. Die Zubereitung ist simpel, und das Ergebnis wird euch und eure Gäste begeistern. Begleitet mich auf diesem kulinarischen Abenteuer!

Kartoffelsalat Glutenfrei

Kartoffelsalat Glutenfrei

Ein köstlicher glutenfreier Kartoffelsalat, der einfach zuzubereiten ist und den Gaumen verwöhnt.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsche Küche
Portionen 4 Portionen
Kalorien 300 kcal

Zutaten 

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gurken
  • 1 Bund Petersilie fein gehackt
  • 2 Möhren
  • 100 g Erbsen
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 2 EL Apfelessig

Anleitung 

  • Wasser zum Kochen bringen, Kartoffeln hinzufügen, weich kochen.
    800 g festkochende Kartoffeln
  • Zwiebel in Olivenöl goldbraun braten.
    3 EL Olivenöl, 1 Zwiebel
  • Gurken, Möhren, Erbsen vorbereiten.
    2 Gurken, 2 Möhren, 100 g Erbsen
  • Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, mit angebratener Zwiebel, Gemüse und Petersilie vermengen.
    800 g festkochende Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 Gurken, 1 Bund Petersilie, 2 Möhren, 100 g Erbsen
  • Mit Salz, Pfeffer und Apfelessig abschmecken.
    2 EL Apfelessig, 1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Kartoffelsalat Glutenfrei

Rezept Kartoffelsalat Glutenfrei

Variationen

  • Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt: Diese Variante zeichnet sich durch die Verwendung von Joghurt aus, der dem Kartoffelsalat eine angenehme Frische verleiht. Die Aromen des Spreewalds kommen hierbei besonders zur Geltung.

  • Fränkischer Kartoffelsalat: Der fränkische Stil setzt auf eine würzige Note, häufig durch Zugabe von Senf oder Essig. Die Variante aus Franken ist bekannt für ihre einzigartige Geschmackskombination, die Liebhaber herzhafter Aromen anspricht.

  • Weiteres: Natürlich gibt es unzählige weitere Variationen des Kartoffelsalats. Einige mögen es mit Speck, andere mit einer leichten Vinaigrette. Die Vielfalt an regionalen und persönlichen Vorlieben macht den Kartoffelsalat zu einem flexiblen Gericht, das jeder nach eigenem Geschmack anpassen kann. Experimentiere und entdecke deine persönliche Lieblingsversion!