Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt

Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt

Guten Tag, liebe Kochfreunde! Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, das nicht nur köstlich ist, sondern auch eine Hommage an die Heimat, den Spreewald, darstellt. Der Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt ist eine wahre Gaumenfreude und erinnert mich immer an gemütliche Familienessen. Lasst uns gemeinsam in die Welt dieses traditionellen Gerichts eintauchen!

Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt

Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt

Ein erfrischender Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt, der die Aromen des Spreewalds in jeder Biss vereint. Perfekt für einen sommerlichen Genuss!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Kartoffelsalat
Küche Spreewald
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 Stück Gewürzgurken
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Äpfel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 g Fleischwurst
  • 200 g Joghurt
  • 3 EL Mayonnaise
  • 2 TL Senf
  • 100 ml Brühe
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung 

  • Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Kochen in Brühe, bis sie weich sind. Abkühlen lassen.
    1 kg Kartoffeln, 100 ml Brühe
  • Gurken, Zwiebeln, Äpfel, Fleischwurst klein schneiden. Frühlingszwiebeln fein hacken.
    4 Stück Gewürzgurken, 2 Stück Zwiebeln, 2 Stück Äpfel, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 250 g Fleischwurst
  • Joghurt, Mayonnaise, Senf zu einem Dressing vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    200 g Joghurt, 3 EL Mayonnaise, 2 TL Senf, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Kartoffeln mit vorbereiteten Zutaten vermengen. Dressing hinzufügen, vorsichtig umrühren.
Keyword Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt

Rezept Spreewälder Kartoffelsalat mit Joghurt

Variationen