Nudelsalat Fusilli Getrocknete Tomaten Schafskäse

Nudelsalat Fusilli Getrocknete Tomaten Schafskäse

Begleite mich auf eine kulinarische Reise, während wir gemeinsam einen erfrischenden Fusilli Nudelsalat mit Getrockneten Tomaten und Schafskäse mit einer besonderen Note zubereiten. Die Zugabe von Essig wird dem Gericht eine angenehme Säure verleihen und die Aromen perfekt ausbalancieren. Lass uns gemeinsam diese einfache, aber dennoch raffinierte Variation des Nudelsalats entdecken.

Nudelsalat Fusilli Getrocknete Tomaten Schafskäse

Nudelsalat Fusilli Getrocknete Tomaten Schafskäse

Ein erfrischender Nudelsalat mit mediterraner Note, abgerundet durch die angenehme Säure des Weißweinessigs. Ein Genuss für die Sinne.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Nudelsalat
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 480 kcal

Zutaten 

  • 400 g Fusilli Nudeln
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 150 g Getrocknete Tomaten
  • 200 g Schafskäse
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Grüne Paprika
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung 

  • Nudeln im Salzwasser al dente kochen.
    400 g Fusilli Nudeln
  • Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
    150 g Getrocknete Tomaten
  • Schafskäse in mundgerechte Stücke schneiden.
    200 g Schafskäse
  • Zwiebel, Knoblauch und Paprika vorbereiten.
    1 Rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Rote Paprika, 1 Grüne Paprika
  • Dressing zubereiten: Olivenöl und Weißweinessig in einer kleinen Schüssel mischen. Salz und Pfeffer hinzufügen.
    100 ml Olivenöl, 2 EL Weißweinessig, 1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Nudelsalat Fusilli Getrocknete Tomaten Schafskäse

Rezept Nudelsalat Fusilli Getrocknete Tomaten Schafskäse

Variationen

Antipasti Nudelsalat: Eine mediterrane Variante mit gegrilltem Gemüse, das dem Nudelsalat eine herzhafte und rauchige Note verleiht.

Caprese Nudelsalat: Eine frische Version mit frischen Tomaten, Basilikum und Mozzarella, die den Nudelsalat zu einem leichteren, sommerlichen Genuss macht.

Weitere: Experimentiere mit verschiedenen Zutaten wie Artischockenherzen, Oliven oder gerösteten Pinienkernen, um dem Nudelsalat eine zusätzliche Geschmacksebene zu verleihen.