Blattsalat mit Rosinen

Blattsalat mit Rosinen

Als leidenschaftliche Hobbyköchin und Liebhaberin frischer Zutaten möchte ich dir heute ein Rezept vorstellen, das nicht nur deinen Gaumen verwöhnen, sondern auch deine Sinne beflügeln wird. Es ist ein Rezept, das die Einfachheit der mediterranen Küche mit einem Hauch von Exotik vereint. Ich spreche von einem herrlich erfrischenden Blattsalat mit Rosinen und Feta. Stell dir vor: Knackiger Blattsalat, süße Rosinen, herzhafter Feta-Käse und geröstete Walnüsse, die sich zu einer Geschmackskombination vereinen, die du so schnell nicht vergessen wirst. Dazu ein Dressing aus feinem Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer – einfach unwiderstehlich! Dieses Rezept ist nicht nur eine Mahlzeit, sondern ein kulinarisches Erlebnis. Also schnapp dir deine Kochschürze und lass uns gemeinsam in die Welt der Aromen eintauchen!

Blattsalat mit Rosinen

Blattsalat mit Rosinen

Dieser erfrischende Blattsalat mit Rosinen und Feta ist ein Fest für die Sinne. Die Kombination aus knackigem Blattsalat, süßen Rosinen, salzigem Feta-Käse und gerösteten Walnüssen sorgt für eine geschmackvolle Explosion in Ihrem Mund. Mit einem Dressing aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer wird dieser Salat zu einem perfekten Begleiter für jede Mahlzeit. Genießen Sie diese mediterrane Köstlichkeit und lassen Sie sich von den Aromen des Südens verführen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Salat
Küche Mediterranean
Portionen 4 Portionen
Kalorien 280 kcal

Zutaten 

  • 200 g Blattsalat
  • 100 g Rosinen
  • 150 g Feta-Käse
  • 100 g Walnüsse
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 Prise Salz nach Geschmack
  • 1 Prise Pfeffer nach Geschmack

Anleitung 

  • Blattsalat gründlich waschen und trocknen.
    200 g Blattsalat
  • Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten.
    100 g Walnüsse
  • Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer vermischen.
    4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico-Essig, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer
  • Blattsalat auf Teller verteilen, mit Rosinen, Feta und Walnüssen bestreuen.
    200 g Blattsalat, 100 g Rosinen, 150 g Feta-Käse, 100 g Walnüsse
  • Das Dressing gleichmäßig über den Salat träufeln.
    4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico-Essig, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer
Keyword Blattsalat mit Rosinen

Rezept Blattsalat mit Rosinen

Variationen

Couscous Salat mit Curry und Rosinen: Du kannst deinem Couscous-Salat eine exotische Note verleihen, indem du ihn mit Curry und Rosinen würzt. Diese Kombination aus Gewürzen und Süße verleiht deinem Salat ein unverwechselbares Aroma.

Couscous Salat mit Minze und Rosinen: Wenn du deinen Couscous-Salat mit Minze und Rosinen zubereitest, kannst du ihm eine erfrischende Note verleihen. Die frische Minze und die süßen Rosinen sorgen für einen interessanten Kontrast. Das ist eine großartige Option für einen sommerlichen Salat, der sowohl erfrischend als auch befriedigend ist.

Für weitere Varianten kannst du geröstete Pinienkerne hinzufügen, um deinem Salat zusätzlichen Crunch zu verleihen. Oder füge gehackte Petersilie hinzu, um mehr Frische und Farbe zu erhalten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!