Couscous Salat Curry Rosinen

Couscous Salat Curry Rosinen

Heute möchte ich dir ein köstliches Rezept vorstellen, das deine Geschmacksknospen tanzen lassen wird: Couscous Salat mit Curry und Rosinen. Stell dir vor, du genießt diesen erfrischenden Salat an einem warmen Sommertag, während die Aromen von Curry und frischen Zutaten deine Sinne verwöhnen. Die Zubereitung ist ein wahres Vergnügen und ich kann es kaum erwarten, es mit dir zu teilen. Also schnapp dir deine Zutaten und lass uns gemeinsam in die Welt der kulinarischen Freude eintauchen!

Couscous Salat Curry Rosinen

Mein Couscous Salat mit Curry und Rosinen ist eine köstliche und erfrischende Option für warme Tage oder als Beilage zu verschiedenen Gerichten. Der Salat ist schnell zubereitet und bietet eine harmonische Kombination aus herzhaften und süßen Aromen. Der Couscous wird mit aromatischem Currypulver vermischt und mit saftigen Rosinen verfeinert, während knackiges Gemüse wie Gurken und Kirschtomaten für Frische sorgen. Eine Handvoll Spinatblätter und Nüsse verleihen dem Salat eine zusätzliche Geschmackstiefe und Textur. Das Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer rundet das Gericht perfekt ab und verleiht ihm eine angenehme Frische. Mit nur etwa 400 Kalorien pro Portion ist dieser Couscous-Salat nicht nur lecker, sondern auch eine gesunde Wahl für jede Mahlzeit. Serviere ihn als leichten Snack oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und genieße die köstliche Fusion von Geschmäckern und Texturen!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Salat
Küche Nordafrikanisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 300 kcal

Zutaten 

  • 200 g Couscous
  • 1 EL Currypulver
  • 100 g Rosinen
  • 1 Gurke
  • 8 Kirschtomaten
  • 1 Handvoll Spinatblätter
  • 1 Handvoll Nüsse
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 100 ml Zitronensaft

Anleitung 

  • Wasser zum Kochen bringen, über den Couscous gießen, quellen lassen und das Currypulver unterrühren.
    200 g Couscous, 1 EL Currypulver
  • Gurke, Tomaten und Spinat waschen, in Scheiben bzw. kleinere Stücke schneiden.
    1 Gurke, 8 Kirschtomaten, 1 Handvoll Spinatblätter
  • Olivenöl mit Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
    2 EL Olivenöl, 100 ml Zitronensaft
  • Gemüse, Rosinen und Nüsse zum Couscous geben, gut miteinander vermengen.
    200 g Couscous, 100 g Rosinen, 1 Gurke, 8 Kirschtomaten, 1 Handvoll Nüsse, 1 Handvoll Spinatblätter
  • Den Salat auf Tellern anrichten und das Dressing darüber träufeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Couscous Salat Curry Rosinen

Rezept Couscous Salat Curry Rosinen

Variationen