Grüner Salat mit Erdbeeren und Nüssen

Grüner Salat mit Erdbeeren und Nüssen

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zu einem kulinarischen Abenteuer in meiner Küche! Heute entführe ich euch in die Welt eines erfrischenden und köstlichen Salats – dem Grüner Salat mit Erdbeeren und Nüssen. Diese leichte Kreation ist nicht nur ein Fest für die Geschmacksknospen, sondern auch eine wahre Augenweide auf dem Teller. Lasst uns gemeinsam in die Zubereitung eintauchen und die Frische der Zutaten in vollen Zügen genießen.

Grüner Salat mit Erdbeeren und Nüssen

Grüner Salat mit Erdbeeren und Nüssen

Erfrischender Grüner Salat mit süßen Erdbeeren und knusprigen Nüssen.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 minute
Gesamtzeit 16 Minuten
Gericht Salat
Küche International
Portionen 4 Portionen
Kalorien 150 kcal

Zutaten 

  • 1 Kopf Grüner Salat
  • 150 g Erdbeeren
  • 50 g Gemischte Nüsse
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Parmesan frisch gehobelt
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • 1 Handvoll Kirschtomaten halbiert
  • 1 Gurke
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 1 Handvoll Basilikumblätter

Anleitung 

  • Wascht den grünen Salat gründlich und lasst ihn gut abtropfen. Zupft die Blätter grob auseinander und platziert sie in einer großen Schüssel.
    1 Kopf Grüner Salat
  • Erdbeeren waschen, halbieren und zum Salat geben. Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen.
    150 g Erdbeeren, 50 g Gemischte Nüsse, 3 EL Olivenöl
  • Fügt die gerösteten Nüsse, halbierten Kirschtomaten, gewürfelte Gurken und gehackte Zwiebeln hinzu. Streut den frisch gehobelten Parmesan großzügig über den Salat.
    50 g Gemischte Nüsse, 1 Handvoll Kirschtomaten, 1 Gurke, 2 Rote Zwiebeln, 1 Handvoll Basilikumblätter, 1 Handvoll Parmesan
  • In einer kleinen Schüssel das Olivenöl mit Balsamico-Essig vermengen. Das Dressing gleichmäßig über den Salat gießen und vorsichtig vermengen.
    3 EL Olivenöl, 2 TL Balsamico-Essig
Keyword Grüner Salat mit Erdbeeren und Nüssen

Rezept Grüner Salat mit Erdbeeren und Nüssen

Variationen

Veränderungen bei Zutaten:

Nun, da wir das Grundrezept haben, schauen wir uns an, wie sich der Grüne Salat mit Erdbeeren und Nüssen verändert, wenn wir einige Zutaten austauschen.

Grüner Salat mit Erdbeeren und Spargel:

Für eine erfrischende Variante könnt ihr die Nüsse durch knackigen grünen Spargel ersetzen. Der salzige Biss des Spargels harmoniert perfekt mit der Süße der Erdbeeren.

Grüner Salat mit Grünem Spargel und Erdbeeren:

Eine weitere Variation besteht darin, den grünen Salat durch Spargel zu ersetzen und den Erdbeeren eine herausragendere Rolle zuzuteilen. Ein Spiel der Aromen, das eure Geschmacksknospen verzaubern wird.

Weiter:

Nun seid ihr an der Reihe, diese Rezeptidee in eurer eigenen Küche zum Leben zu erwecken. Experimentiert mit den Zutaten, passt sie eurem Geschmack an und genießt diesen erfrischenden Grünen Salat mit Erdbeeren und Nüssen. Bon Appétit!