Holsteiner Kartoffelsalat

Holsteiner Kartoffelsalat

Liebe Kochfreunde, heute entführe ich euch in die Welt des Holsteiner Kartoffelsalats – ein norddeutscher Klassiker, der mit herzhaften Aromen und einer angenehmen Frische überzeugt. In diesem Blogpost teile ich nicht nur das Rezept, sondern auch einige interessante Hintergrundinformationen zu diesem köstlichen Gericht. Also, schnappt euch die Kochschürze und lasst uns gemeinsam in die Welt der kulinarischen Genüsse eintauchen!

Holsteiner Kartoffelsalat

Holsteiner Kartoffelsalat

Ein leckerer Kartoffelsalat aus Schleswig-Holstein mit herzhaften Aromen und erfrischenden Zutaten.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Salat
Küche Schleswig-Holstein
Portionen 4 Portionen
Kalorien 350 kcal

Zutaten 

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Gewürzgurken
  • 200 g Fleischwurst
  • 2 Äpfel
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Essig
  • 6 EL Öl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung 

  • Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden.
    800 g festkochende Kartoffeln
  • Zwiebel, Gewürzgurken, Fleischwurst und Äpfel klein schneiden.
    1 Zwiebel, 200 g Gewürzgurken, 200 g Fleischwurst, 2 Äpfel
  • Gemüsebrühe, Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.
    150 ml Gemüsebrühe, 4 EL Essig, 6 EL Öl, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und das Dressing darüber gießen. Vorsichtig mischen.
Keyword Holsteiner Kartoffelsalat

Rezept Holsteiner Kartoffelsalat

Variationen

Viel Freude beim Holsteiner Kartoffelsalat!