Kartoffelsalat mit Schlangengurke ohne Mayo

Kartoffelsalat mit Schlangengurke ohne Mayo

Herzlich willkommen, liebe Kochfreunde! Heute entführe ich euch in die Welt eines köstlichen und erfrischenden Kartoffelsalats mit Schlangengurke und ohne Mayo. Eine leichte Alternative, die nicht nur den Gaumen erfreut, sondern auch die Gesundheit im Blick behält. Begleitet mich auf dieser kulinarischen Reise, während wir gemeinsam dieses schmackhafte Gericht zubereiten. Lasst uns direkt in die Details eintauchen!

Kartoffelsalat mit Schlangengurke ohne Mayo

Kartoffelsalat mit Schlangengurke ohne Mayo

Ein erfrischender Kartoffelsalat ohne Mayo, der Tradition und Moderne vereint. Perfekt für Genießer, die es leicht und lecker lieben.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 250 kcal

Zutaten 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 ´ Schlangengurke
  • 2 Eier
  • 150 g Radieschen
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Paprika
  • 2 EL Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, kochen bis sie weich sind.
    1 kg festkochende Kartoffeln
  • Schlangengurke klein schneiden, Eier kochen und halbieren.
    1 ´ Schlangengurke, 2 Eier
  • Radieschen, Zwiebel und Paprika in die gewünschte Form schneiden.
    150 g Radieschen, 1 Stück Zwiebel, 1 Stück Paprika
  • Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.
    2 EL Essig, 3 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Kartoffelsalat mit Schlangengurke ohne Mayo

Rezept Kartoffelsalat mit Schlangengurke ohne Mayo

Variationen