Mairübchen Salat Geraspelt

Mairübchen Salat Geraspelt

Guten Tag, liebe Kochfreunde! Heute entführe ich euch in die Welt der frischen Aromen und gesunden Genüsse. Wir widmen uns einem herrlich erfrischenden Gericht, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Sinne verzaubert – der geraspelte Mairübchen Salat. Begleitet mich auf diesem kulinarischen Abenteuer, während wir gemeinsam die Kunst der Zubereitung entdecken und den Teller mit einer wahren Köstlichkeit füllen.

Mairübchen Salat Geraspelt

Mairübchen Salat Geraspelt

Ein erfrischender Mairübchen Salat, der durch die Kombination von knackigen Mairübchen, frischem Gemüse und einem würzigen Dressing besticht. Ein leichtes und gesundes Gericht, das den Gaumen verführt und die Sinne belebt.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Salat
Küche Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 180 kcal

Zutaten 

  • 4 Mairübchen
  • 3 EL Öl in Öl
  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 1 Gurke in Würfeln
  • 1 Bund Petersilie fein gehackt
  • 2 Tomaten gewürfelt
  • 1 TL Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig

Anleitung 

  • Raspel die Mairübchen in feine Streifen.
    4 Mairübchen
  • Vermische Öl, Essig, Senf und Honig zu einem Dressing.
    3 EL Öl, 1 TL Essig, 1 TL Senf, 1 TL Honig
  • Mische halbierte Zwiebeln, gewürfelte Gurken, fein gehackte Petersilie und gewürfelte Tomaten in einer Schüssel.
    2 Zwiebeln, 1 Gurke, 1 Bund Petersilie, 2 Tomaten
  • Füge die geraspelten Mairübchen zum Gemüse hinzu und verteile das Dressing gleichmäßig.
Keyword Mairübchen Salat Geraspelt

Rezept Mairübchen Salat Geraspelt

Variationen

Fruchtiger Salat mit Erdbeeren:

  • Ersetze die Tomaten durch frische Erdbeeren. Die süße Note der Früchte verleiht dem Salat eine fruchtige Frische.

Fruchtiger Salat mit Mandarinen:

  • Tauche ein in die Welt der Zitrusfrüchte, indem du die Gurken durch saftige Mandarinen ersetzt. Die leichte Säure sorgt für eine angenehme Geschmacksexplosion.

Weitere:

  • Experimentiere weiter und entdecke neue Geschmackskombinationen. Probiere verschiedene Nüsse, Käsesorten oder Kräuter aus, um deinem Mairübchen Salat eine persönliche Note zu verleihen. Die Küche ist ein Spielplatz der Kreativität – hab Spaß beim Ausprobieren!