Nudelsalat Pesto Rucola

Nudelsalat Pesto Rucola

Herzlich willkommen, liebe Kochfreunde! Heute entführe ich euch in die Welt der köstlichen Aromen mit meinem Rezept für einen delikaten „Nudelsalat Pesto Rucola„. Die Kombination aus zarten Nudeln, frischem Rucola und dem intensiven Geschmack von Pesto wird eure Geschmacksknospen verzaubern. Lasst uns gemeinsam in die Zubereitung eintauchen und dieses Gaumenfest genießen!

Nudelsalat Pesto Rucola

Nudelsalat Pesto Rucola

Ein köstlicher Nudelsalat mit mediterranem Flair: Penne, Pesto, und Rucola vereinen sich zu einem Gaumenschmaus.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Nudelsalat
Küche Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 450 kcal

Zutaten 

  • 400 g Penne
  • 100 ml Olivenöl
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 Stück Rote Zwiebel
  • 50 g Parmesan
  • 1 Stück Paprika
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitung 

  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Penne nach Packungsanleitung al dente kochen.
    400 g Penne
  • Olivenöl, Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch und eine Prise Salz in einem Mixer zu einem cremigen Pesto verarbeiten.
    100 ml Olivenöl, 50 g Pinienkerne, 50 g Parmesan, 1 Stück Knoblauchzehe, 1 Prise Salz und Pfeffer
  • Kirschtomaten halbieren, rote Zwiebel in Scheiben schneiden und Paprika in Streifen schneiden.
    150 g Kirschtomaten, 1 Stück Rote Zwiebel, 1 Stück Paprika
  • Die gekochten Nudeln mit dem Pesto und allen vorbereiteten Zutaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    400 g Penne, 100 ml Olivenöl, 150 g Kirschtomaten, 1 Stück Rote Zwiebel, 50 g Parmesan, 1 Stück Paprika, 50 g Pinienkerne, 1 Stück Knoblauchzehe, 1 Prise Salz und Pfeffer
Keyword Nudelsalat Pesto Rucola

Rezept Nudelsalat Pesto Rucola

Variationen

Italienischer Nudelsalat mit Rucola: Eine mediterrane Variante, die das klassische Rezept mit einem Hauch von Italien verfeinert. Frische Farfalle, sonnengetrocknete Tomaten und geröstete Pinienkerne verleihen diesem Nudelsalat eine besondere Note. Der Rucola sorgt für eine angenehme Würze, die das Gericht zu einem echten Genuss macht.

Italienischer Nudelsalat Vegan: Für alle Liebhaber pflanzlicher Küche bietet diese vegane Variante eine köstliche Alternative. Vegane Penne, Cashew-Parmesan oder ein pestoähnliches Dressing auf Basis von Basilikum und Nüssen können für einen würzigen Geschmack sorgen. Frisches Gemüse, wie Tomaten und Paprika, verleihen dem Salat eine bunte Vielfalt.

Weiteres: Lass deiner Kreativität freien Lauf und entdecke weitere Variationen dieses beliebten Nudelsalats mit Pesto und Rucola. Probiere zum Beispiel eine Version mit gegrilltem Hühnchen für extra Protein oder experimentiere mit verschiedenen Gemüsesorten wie Zucchini und Artischocken. Die Vielfalt der Möglichkeiten macht diesen Salat zu einem flexiblen und anpassbaren Gericht.