Rezept Schwäbischer Kartoffelsalat Brühe

Rezept Schwäbischer Kartoffelsalat Brühe

Die Zubereitung dieses köstlichen Schwäbischen Kartoffelsalats mit Brühe ist nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch eine Hommage an die traditionsreiche schwäbische Küche. Denn der Schwäbischer Kartoffelsalat mit Brühe ist eine Spezialität aus dem Schwabenland, einer Region im Südwesten Deutschlands. Die Schwaben sind bekannt für ihre deftige und bodenständige Küche, die von einfachen, aber schmackhaften Zutaten geprägt ist. Der Kartoffelsalat wird oft als Beilage zu Fleischgerichten gereicht und ist besonders beliebt bei geselligen Anlässen.

Rezept Schwäbischer Kartoffelsalat Brühe

Rezept Schwäbischer Kartoffelsalat Brühe

Ein köstliches Rezept für Schwäbischen Kartoffelsalat mit Brühe, perfekt als Beilage zu Fleischgerichten.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Salat
Küche Schwäbisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 400 kcal

Zutaten 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 150 g Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Äpfel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißweinessig
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitung 

  • Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
    1 kg festkochende Kartoffeln
  • Speck in einer Pfanne knusprig anbraten, Zwiebeln hinzufügen und glasig dünsten.
    150 g Speck, 2 Zwiebeln
  • Kartoffelscheiben, Gewürzgurken, Schnittlauch und Äpfel klein schneiden und in einer großen Schüssel vermengen.
    3 Gewürzgurken, 1 Bund Schnittlauch, 2 Äpfel
  • Gemüsebrühe, Weißweinessig, und Sonnenblumenöl verrühren. Über die Kartoffelmischung gießen und vorsichtig vermengen.
    200 ml Gemüsebrühe, 100 ml Weißweinessig, 150 ml Sonnenblumenöl
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat ziehen lassen.
    1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer
Keyword Schwäbischer Kartoffelsalat Brühe

Rezept Schwäbischer Kartoffelsalat Brühe

Variationen